Skip to main content

Finden Sie jetzt den günstigsten Kredit 2019

Immobilienfinanzierung

Die Finanzierung von Immobilien ist, ähnlich wie der KFZ Kredit, eine der häufigsten Kreditformen, die in Deutschland in Anspruch genommen werden. Dabei ist ein Darlehen für die Finanzierung von Immobilien (kurz: Immobilienfinanzierung / Immobilienkredit) nicht die einzige Belastung, die auf die zukünftigen Immobilienbesitzer zukommt. Häufig müssen noch weitere Kredite aufgenommen werden, da zusätzliche Kosten wie Notarkosten, Maklerkosten und mehr bezahlt werden müssen.

Die Sicherheiten für Kredite bei der Immobilienfinanzierung sind meist kein Problem, da die Banken oder Kreditgeber einfach das Haus oder die Immobilie selbst als Sicherheit verlangen können. Auf Grund der hohen Wertstabilität von Immobilien und der einfachen Verwaltung und Monetarisierung sind Immobilien oder Grundstücke als Sicherheiten für Kredite bei Banken sehr beliebt. Kann der Kreditnehmer dann der Zahlungspflicht nicht nachkommen, kann das Haus gepfändet werden und somit zur Deckung der Kreditschulden genutzt werden.

Der Kauf von Bestandsimmobilien und der Bau von neuen Gebäuden sind für die Zinsbelastung relativ ähnlich, wobei neue Gebäude auf Grund ihres höheren Gegenstandswertes etwas geringere Zinsen aufweisen können. Häufig muss ein bestimmter Grundbetrag vom Kreditnehmer mit in die Baufinanzierung eingebracht werden, die restlichen Anteile werden dann vom Kreditgeber bezahlt. Der Anteil an Eigenkapital, das für ein Baugeld nötig ist, variiert stark von Anbieter zu Anbieter. Da der Immobilienkredit eine zweckgebundene Darlehensform ist, gibt es auch weniger Anbieter für diese Kreditform als für herkömmliche Ratenkredite mit freier Verwendung.

Die Höhe der Kreditsumme sollte vor der Inanspruchnahme eines Darlehens gut kalkuliert werden, denn zum Beispiel staatliche Förderungen oder Zuschüsse für energie-effizientes Bauen können die Kosten für den Neubau einer Immobilie senken, sodass eine geringere Kreditsumme in Anspruch genommen werden muss. Immobilien werden auf Grund ihres hohen Wertes und der Wertstabilität in der Regel über mehrere Jahre finanziert, sodass auch Kredit von mehreren Jahren Laufzeit keine Seltenheit sind. Die gesamte Zinsbelastung steigt zwar mit zunehmender Laufzeit, die monatliche Belastung kann auf diese Weise aber durchaus auf ein erträgliches Maß abgesenkt werden.

Mit unserem Kreditvergleich finden Sie garantiert den Perfekten Immobilienkredit für Ihre Ansprüche, sodass Sie die Immobilienfinanzierung endlich in Ihre eigenen Hände nehmen können. Dank dem aktuell sehr niedrigen Zinsniveau und der Möglichkeit, Immobilienkredite über mehrere Jahre zurückzubezahlen – teilweise auch mit tilgungsfreien Perioden – kann sich heute fast jeder den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen. Warten Sie jetzt nicht länger und planen Sie Ihre Zukunft in Ihrem neuen Eigenheim – mit einer Immobilienfinanzierung von Kreditgutachten.com.